Specials für Segelfreunde

Mittelmeer-Seminar

Wann: Samstag, 22. Februar 2020, ab 10:30 Uhr
Wo: Raum B61 (oberhalb der Halle B6)
Kosten: 85,00 Euro pro Person (inkl. Messeeintritt)
Anmeldung: Das Ticket "Tagesticket Mittelmeerseminar" kann im Ticketshop bestellt werden und dient zugleich als Anmeldung.

Im Rahmen der f.re.e veranstaltet BLAUWASSER.DE ein umfangreiches Mittelmeer-Seminar mit hochkarätigen Referenten wie Weltumsegler Sönke Roever, Charter-Experte Michael Amme oder Wetter-Profi Michael Sachweh. Dabei geht es um wichtige nautische Informationen zu den Anrainerstaaten und konkrete Reviervorstellungen aus erster Hand. Das Thema Mittelmeerwetter wird behandelt und darüber hinaus Sicherheit, Kommunikation, Kosten und alles Wichtige rund um das Schiff: beispielsweise Segel, Autopilot, Ankergeschirr, Beiboot, Energiemanagement.

Referenten

Sönke Roever
Gründer und Chefredakteur von BLAUWASSER.DE mit über 80.000 Seemeilen im Kielwasser – darunter auch eine mehrmonatige Auszeit im Mittelmeer und eine Weltumsegelung.

Michael Amme
Partner von BLAUWASSER.DE, Autor, Fotograf und Mittelmeer-Experte. Seit über 20 Jahren produziert er Revierreportagen in allen Destinationen der Welt. Zudem haben ihn viele Blauwasserreisen rund um den Globus geführt.

Dr. Michael Sachweh
Der promovierte Meteorologe und Inhaber eines privaten Wetterdienstes segelt seit dem sechsten Lebensjahr auf dem IJsselmeer, dem Mittelmeer sowie der Nord- und Ostsee. Außerdem ist er Autor der Bücher „Segelwetter östliches Mittelmeer“, „Segelwetter westliches Mittelmeer“ und „Wetterkunde für Wassersportler“.

Programm Mittelmeer-Seminar

Uhrzeit Thema Referent
Uhrzeit 10:30 Uhr Thema Begrüßung Referent Michael Amme und Sönke Roever
Uhrzeit 10:45 Uhr Thema Reviervorstellung Mittelmeer
Der Überblick: Infos zu den Anrainerstaaten, länderspezifische Besonderheiten, Distanzen, Routenplanung, An- und Abreise, Formalitäten, Dokumente, Liegeplätze, Anforderungen an die Crew, etc.
Referent Michael Amme und Sönke Roever
Uhrzeit 11:30 Uhr Thema Highlights westliches Mittelmeer
Die Ziele heißen Spanien, Frankreich und Italien. Doch welche Regionen genau machen den Reiz für Segler aus? Mit welcher Infrastruktur, was für Häfen und Ankerplätzen, welchen Besonderheiten, Kosten und Highlights ist zu rechnen? Dabei stehen einige der Top-Destinationen im Mittelpunkt: Mallorca (Balearen), Sardinien und Korsika, Sizilien, Elba, Côte d’Azur.
Referent Michael Amme
Uhrzeit 12:15 Uhr Thema Pause und Zeit für die Messe Referent
Uhrzeit 13:30 Uhr Thema Planung, Ausrüstung, Leben an Bord
Ein Intensiv-Vortrag, der keinesfalls nur für die Langfahrt-Teilnehmer des Seminars geeignet ist. Bei den abwechslungsreichen Themen Segel, Autopilot, Ankergeschirr, Beiboot, Sicherheit, Kommunikation, Energiemanagement, Wachrhythmus und Kosten erhält auch der Urlaubssegler spannende Informationen mit Nutzwert vom Profi aus erster Hand.
Referent Sönke Roever
Uhrzeit 14:15 Uhr Thema Highlights östliches Mittelmeer
Jetzt heißen die Ziele Kroatien, Griechenland, Türkei. Nicht nur der Kulturraum ist ein anderer, auch die Rahmenbedingungen für Segler ändern sich. Was genau haben die Länder für Besonderheiten und welche Regionen sind besonders beliebt? Ein Streifzug durch die Top-Destinationen des Reviers mit vielen Informationen für die Planung der eigenen Reise.
Referent Michael Amme
Uhrzeit 15:00 Uhr Thema Pause Referent
Uhrzeit 15:15 Uhr Thema Mittelmeer-Wetter
Die wichtigsten Wetterlagen im Mittelmeerraum mit ihren vorherrschenden Winden wie Mistral, Schirokko, Bora und Meltemi. Erkennung und Verhaltensregeln bei Gefahrensituationen: lokale Winddüsen, Gewitter, Wasserhosen, Rissaga, etc.
Referent Dr. Michael Sachweh
Uhrzeit 16:00 Uhr Thema Unser Segelsommer im Mittelmeer
Erfahrungsbericht mit vielen Informationen, Tipps und Tricks über eine dreimonatige Auszeit im Mittelmeer zwischen der Türkei und Gibraltar.
Referent Sönke Roever
Uhrzeit ca. 16:45 Uhr Thema Ende Referent

Törnberatung

Wann: Während der Messelaufzeit. Nach Anmeldung
Wo: Halle A6, Stand 738

Anmeldung

Wichtig: Melden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse zur Törnberatung an und nennen Sie uns Ihren Wunschtermin, Wunschberater und Ihr Wunschrevier: projektleitung@free-muenchen.de

Die kostenlose Törnberatung richtet sich an alle interessierten Skipper und Bootsurlauber, die einen Törn in ein bekanntes oder unbekanntes Revier planen und sich darüber informieren möchten.

Dabei können die jeweiligen Berater sowohl Vorschläge zu Routen und Marinas machen als auch über die aktuellsten rechtlichen Entwicklungen und die Gesetzeslage Auskunft geben.

Törnberatung Michael Amme

Michael Amme ist Fotograf, Journalist und Publizist. Über 20 Jahre hat der Hamburger für viele große deutsche Magazine Reise- und Wassersportreportagen realisiert, auch für die Zeitschrift Yacht. Heute ist er eine der treibenden Kräfte und Mitinhaber von BLAUWASSER.DE – das führende deutsche Onlinemagazin rund um das Thema Fahrten- und Chartersegeln. Michael Amme hat Geographie und Seefahrt studiert und seit er Seeluft geschnuppert hat, zieht es ihn unter Segeln um die Welt. Trotz langer Segelreisen in der Karibik und Südsee zählt das Mittelmeer immer noch zu seinen Lieblingsrevieren.

Reviere:

  • Östliches Mittelmeer: Türkei, Griechenland, Kroatien
  • Westliches Mittelmeer: Italien, Frankreich, Balearen
  • Ostsee: Deutsche Ostseeküste, Dänemark, Estland
  • Nordsee: Holland, Englischer Kanal, England, Schotland, London, Wattenmeer
  • Binnen: Holland, Müritz
  • Atlantik: Kanalinseln, Kanaren, Azoren, Kapverden, Island
  • Karibik: Windward und Leeward Islands, British und Spanish Virgin Islands, Belize, Kuba
  • Exotik: Thailand, Madagaskar, Marokko, Neukaledonien
  • Sonstiges: weltweite Überführungsfahrten und Streckenberatung

Törnberatung Christian Renner

Christian Renner leitete fast 30 Jahre die Segelschule des Segel-Club-Elba. Sein Hausrevier – Elba und den toskanischen Archipel, sowie Korsika, Nordsardinien und die italienische Riviera – kennt er natürlich bestens.

Im Winter segelt er in der Karibik, in Thailand, Kuba, den Seychellen und Brasilien.

Reviere:

  • Italien
  • Korsika
  • Nordsardinien
  • Karibik
  • Thailand
  • Kuba
  • Seychellen
  • Brasilien

Besucher
Die größte f.re.e aller Zeiten!

Warum es sich lohnt die f.re.e zu besuchen? Hier bekommen Sie alle Informationen rund um die Themen Freizeit, Reisen und Erholung an einem Ort.

Highlights & Neuheiten
Besucher
Themenbereiche der f.re.e

Caravaning & Camping, Reisen, Kreuzfahrt & Schiffsreisen, Gesundheit & Wellness, Wassersport, Outdoor und Fahrrad auf der f.re.e, der größten Reise-...

Themenbereiche
Besucher
Geländeplan und Parkmöglichkeiten

Kurze Wege und viel zu Entdecken. Die f.re.e bietet vielfältige Möglichkeiten zur Urlaubsplanung oder zum Testen der neusten Freizeittrends.

Gelände- und Hallenplan