stage detail

February 14, 2017

(only German)
Themenbereich Fahrrad

Auf das E-Bike, fertig, los!

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse zeigt im Themenbereich Fahrrad Neuheiten und Trends bei Trekking-, Mountain- und E-Bikes. Insgesamt präsentieren über 90 Aussteller knapp 60 Fahrradmarken sowie eine große Auswahl an Zubehör und Radreisen. Die f.re.e findet von 22. bis 26. Februar 2017 auf dem Gelände der Messe München statt.

Mit neuen Motoren und längeren Akku-Laufzeiten hat das E-Bike in den vergangenen Jahren den Fahrradmarkt erobert. Egal, ob Freizeit, Alltag oder Abenteuer, E-Bike Fahren ist mehr als eine Modeerscheinung.

Laut Zweirad- Industrie-Verband (ZIV) ist im vergangenen Jahr die Anzahl verkaufter E-Bikes erneut gestiegen. Das Wachstum entspricht mit rund 560.000 Rädern ca. fünf Prozent. Neben klassischen Modellen wie City und Trekking gewinnen verstärkt E-Mountainbikes an Bedeutung.

E-Bikes auf der f.re.e
In der Fahrradhalle B6 auf dem Münchner Messegelände finden Besucher während der f.re.e alles rund um das Thema Elektromotor. Vom Antrieb (BionX) über E-Mountainbikes (z.B. Hercules, Kreidler, KTM) und Speed Pedelecs (Stromer) bis hin zu E-Lastenrädern (i:SY, Urban Arrow) oder E-Carbon Bikes (Simplon).

Zu den diesjährigen Highlights der f.re.e zählen unter anderem Leaos Solar, ein Carbon E-Bike mit integrierter Solarfläche zum Laden des Akkus, HNF Heisenberg, ein Modell für Stadt und Land mit eingebautem Bosch Motor. Darüber hinaus stellt der bayerische Hersteller Corratec das barrierefreie E-Power Life Bike vor.

Fahrradtourismus liegt im Trend
Beflügelt durch E-Bikes und E-Mountainbikes profitieren auch die Tourismusregionen von neuen Zielgruppen und Radreisenden. Auf der f.re.e präsentieren Destinationen und Reiseveranstalter wie Ostbayern, Niedersachsen, Alps 2 Adria, Katalonien oder Profil Cuba Reisen ein umfangreiches Angebot an unterschiedlichen Routen und Reisemöglichkeiten.

Außerdem berät der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Bayern bei der allgemeinen Planung von Radreisen und informiert über das Bayernnetz für Radler mit zahlreichen Radfernwegen.

Aktionsflächen und Action-Show
Wer vor dem Kauf das Fahrrad Probe fahren möchte, kann auf drei Parcours (1. Trekkingbikes und E-Bikes 2. Mountainbikes 3. Pump Track) die eine oder andere Runde drehen. Darüber hinaus bietet der Deutsche Alpenverein ein Techniktraining für Mountainbiker an.

Auch in diesem Jahr finden Besucher auf der f.re.e umfangreiche Informationen zum Thema Smart Cycling wie Navigationsgeräte und Applikationen. Unter anderem sind die Marken Sigma, Garmin, Teasi und Naviso vertreten.

Zu den Highlights im Fahrradbereich zählt die Trial Bike Show von den beiden Profis Marco Hösel und Hannes Herrmann. Diese findet dreimal täglich auf dem Showparcours in Halle B6 statt.

 
 
Highlights
active active active
for exhibitors
for visitors
for the press
Tickets

Overview

A quick overview about f.re.e

Tickets

Overview

A quick overview about f.re.e

Overview

A quick overview about f.re.e

f.re.e 2017 had a lot to offer

f.re.e 2017 had a lot to offer

f.re.e 2017 again had a lot to offer in all six exhibition sectors.

f.re.e 2017 had a lot to offer

f.re.e 2017 had a lot to offer

f.re.e 2017 again had a lot to offer in all six exhibition sectors.

f.re.e 2017 had a lot to offer

f.re.e 2017 again had a lot to offer in all six exhibition sectors.

exhibition sectors

Our exhibition sectors at f.re.e

Learn more about our six exhibition sectors Travel, Health & Wellness, Caravanning & Mobile Recreation, Water Sports, Outdoor and Bicycles.

exhibition sectors

Our exhibition sectors at f.re.e

Learn more about our six exhibition sectors Travel, Health & Wellness, Caravanning & Mobile Recreation, Water Sports, Outdoor and Bicycles.

Our exhibition sectors at f.re.e

Learn more about our six exhibition sectors Travel, Health & Wellness, Caravanning & Mobile Recreation, Water Sports, Outdoor and Bicycles.