26. Januar 2016

Themenbereich Caravaning & Mobile Freizeit

f.re.e mit großem Angebot zu Camping und Zelten

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse bündelt ihr Angebot an Zelten und Campingzubehör in der neu gestalteten Campingwelt. Außerdem präsentieren im Bereich Caravaning & Mobile Freizeit rund 100 Aussteller Reisemobile, Kastenwägen und Caravans. Die f.re.e findet 10. bis 14. Februar 2016 auf dem Münchner Messegelände statt.

Laut Caravaning Industrie Verband Deutschland (CIVD) nimmt die Nachfrage nach Reisemobilen und Caravans weiter zu. Im vergangenen Jahr registrierte der Verband 30.000 Neuzulassungen bei Reisemobilen sowie fast 20.000 Erstregistrierungen bei Caravans. Beide Zahlen spiegeln eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Jahr 2014 wider.

Gleichzeitig steigt bei Besitzern von Reisemobilen und Caravans der Bedarf an Zubehör und auch Zelten. Hierfür integriert die Reise- und Freizeitmesse f.re.e erstmals eine eigene Fläche für Campingprodukte und Zelte in den Themenbereich Caravaning & Mobile Freizeit.

Große Auwahl an Zelten und Zubehör
In der Campingwelt (Halle B5) finden Besucher von Klappstühlen über Gaskocher bis hin zu Hauszelten die passende Ausstattung für den nächsten Camping-Urlaub. Zu den Ausstellern der Campingwelt zählen unter anderem Camppartner 24 (Halle B5, Stand 423), Maxxcamp (Halle B5, Stand 412) sowie QUBIQ Camping Module (Halle B5, Stand 414). Ein Campingplatz mit Gastronomiefläche rundet das umfangreiche Angebot der Campingwelt ab. Außerdem sind folgende Aussteller mit Zelten auf der f.re.e vertreten: David Mayr (Halle B5, Stand 402), Dyck Scharl (Halle B5, Stand 540/550), Gloebtrotter (Halle B4, Stand 510) und Zelte Steckdaub (Halle B5, Stand 304).

50 Marken im Bereich Caravaning & Mobile Freizeit
Die f.re.e bietet in diesem Jahr einen umfangreichen Marktüberblick an Kastenwägen, Caravans und Reisemobilen. Zu den neuen Modellen im Bereich Kastenwagen, die auf der f.re.e präsentiert werden, zählen der T6 Sunvan (Köhler Wohnmobile, Halle B5, Stand 431), der T6 Multivan (Christl & Schowalter, Halle B5, Stand 201) sowie Westfalia Jules Vernes (Mercedes Benz, Halle B4, Stand 512).

Außerdem stellt Caravan Jocher (Halle B5, Stand 230) neben dem neuen Trigano Silver Premium auch das Modell Cruzer des britischen Herstellers Sprite vor. Caravans von Bürstner, Knaus und Tab finden Besucher bei Wohnwagen Gérard (Halle B5, Stand 101). Im Bereich Reisemobile zeigt die Wohnmobil Outlet Factory das neue Model Monoque des italienischen Herstellers PLA .

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Jetzt Teilnahme an der f.re.e 2018 sichern

Jetzt Teilnahme an der f.re.e 2018 sichern

Melden Sie sich jetzt für die f.re.e 2018 an und sichern Sie sich die Chance auf Ihren Wunschstandort.

Jetzt Teilnahme an der f.re.e 2018 sichern

Jetzt Teilnahme an der f.re.e 2018 sichern

Melden Sie sich jetzt für die f.re.e 2018 an und sichern Sie sich die Chance auf Ihren Wunschstandort.

Jetzt Teilnahme an der f.re.e 2018 sichern

Melden Sie sich jetzt für die f.re.e 2018 an und sichern Sie sich die Chance auf Ihren Wunschstandort.

Das bot die f.re.e

Das bot die f.re.e

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Das bot die f.re.e

Das bot die f.re.e

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Das bot die f.re.e

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Informationen für Ihren Besuch

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017

Informationen für Ihren Besuch

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017