stage detail

Motoren im Turbo-Modus


Münchner Autotage

Die Münchner Autotage auf der f.re.e 2017

Münchner Autotage

Setzen Sie auf puren Fahrspaß, oder spielt die Alltagstauglichkeit die entscheidende Rolle? Der Autokauf ist eine komplexe Entscheidung, die mehr verlangt als reine Leistungsdaten. Doch welches Modell lässt Ihr Herz höher schlagen? Vergleichen Sie Ihre Favoriten auf den Münchner Autotagen 2017 von Münchner Merkur und tz. Wo sonst können Sie rund 25 Automarken vor Ort Probe fahren? Die Auswahl auf der größten Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands ist überwältigend, vom SUV bis zum Stadtflitzer ist alles vor Ort.

Sie haben Fragen zum Wagen? Fachkundige Berater informieren über das, was unter der Motorhaube steckt und welche Sonderangebote und Finanzierungsvorteile winken. Bei den Münchner Autotagen werden wieder über 100 Händler und Verbände mit rund 25 verschiedenen Marken auf 10.000 Quadratmetern vertreten sein.

Die Themengebiete auf der f.re.e
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Tickets

Überblick

Hier erfahren Sie kurz das wichtigste über die f.re.e

Tickets

Überblick

Hier erfahren Sie kurz das wichtigste über die f.re.e

Überblick

Hier erfahren Sie kurz das wichtigste über die f.re.e

Das bot die f.re.e 2017

Das bot die f.re.e 2017

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Das bot die f.re.e 2017

Das bot die f.re.e 2017

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Das bot die f.re.e 2017

Auch die f.re.e 2017 bot wieder viele Höhepunkte in ihren sechs Ausstellungsbereichen und war dabei so erfolgreich wie nie!

Informationen für Ihren Besuch

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017

Informationen für Ihren Besuch

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017

Die Aussteller der f.re.e 2017

Das waren die Aussteller der f.re.e 2017